Worum es geht

Worum geht es?

Ich bin ein Flaneur, ich bereise das Emscherland. Dabei reise ich mit dem Fahrrad, denn das ist die beste Art ist, sich Land und Leuten zu öffnen. Mein Interesse gehört dem Fluss und den Menschen, also den Emschermenschen. Manches von dem, was ich erlebe, notiere ich hier.

Wer ist der Reisende?

Ich heiße Norbert Schaldach und bin nahe der Emscher geboren und aufgewachsen. Nach Jahrzehnten im fernen Ostwestfalen mache ich mich nun auf die Suche nach meinem Migrationshintergrund und will erkunden, wie sich Land und Leute entlang der Emscher verändert haben. Eine streng subjektive Forschungsreise. Außerdem bin ich nicht der Meinung, dass zwangsläufig früher alles besser war. Details über mich finden Sie hier

Wer kann mitmachen?

Sie möchten mir eine Geschichte erzählen? Von damals oder von heute? Sie möchten mich zu einem Fest einladen? Im Stadtteil, im Schrebergarten, im Hinterhof? Dann melden Sie sich bitte bei mir. Ich freue mich über jede Emschergeschichte.

Sind auch Fotos interessant?

Wer alte Fotos besitzt, die das Leben der Emschermenschen zeigen, ist bei mir genau richtig.

Kontakt:

Eine Mail genügt: info@emschermensch.de